Translate? This website is also available in your language! Do you want to switch? Yes Not now Don't ask me again
Arthrex Vet Systems
  • Weiterbildung
  • 0 0

Das IRAP-ProEAS™-System


Defekte am Gelenkknorpel können durch molekulare Veränderungen der Synovialflüssigkeit eine Osteoarthritis auslösen. Molekularbiologische Untersuchungen haben ergeben, dass der Hauptauslöser einer Osteoarthritis das Entzündungszytokin Interleukin-1 (IL-1) ist, das eine entscheidende Rolle bei der Beschleunigung der Gewebezerstörung und den entsprechenden Reparaturmechanismen spielt.

In einem gesunden Gelenk befinden sich das IL-1 und der Interleukin-1-Rezeptorantagonist (IL-1Ra) im Gleichgewicht. Bei einer Oseoarthritis wird nicht genügend IL-1Ra produziert, um die destruktiven Wirkungen des erhöhten IL-1 zu blockieren. Das Ergebnis sind Entzündung, Gelenkschmerzen und schließlich eine Zerstörung des Knorpels. Beim IRAP ProEAS-System von Arthrex werden Monozyten (eine Unterart der weißen Blutkörperchen) aus dem Tierblut an die Glaskügelchen im Zylinder gebunden. Die Zellen werden durch eine Inkubation über 24 Stunden dazu angeregt, ohne Anwendung von Medikamenten regenerative und entzündungshemmende Proteine zu bilden. Das mit dem IRAP ProEAS-Zylinder von Arthrex produzierte autologe Serum kann zur Behandlung der leichten bis mittelschweren Arthrose bei Tieren eingesetzt werden.

In Ihrem Warenkorb befinden sich 0 Artikel.

Legen Sie durch Anklicken der entsprechenden Kontrollkästchen Artikel in Ihren Warenkorb.


Weitergehende Hilfe bei der Anfrage von Angeboten oder klinischen Probestellung
  • Kundenbetreuung
    • 1370 Creekside Boulevard
    • Naples, FL 34108
    • USA
    • Telefon: +1-800-934-4404
    • Fax: +1-800-643-9310
  • Angaben zum Einsatz von Latex

    Die Produkte und Verpackungen von Arthrex, Inc. enthalten kein Latex. Auch die Primärverpackung ist vollständig frei von Latex in jeglicher Form. Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen Ihnen unsere Kundendienstmitarbeiter gerne zur Verfügung.


Klinische Probestellung

Preisan­gebot